Fortbildung Obstgehölzpflege

In Zusammenarbeit mit anderen professionellen Obstbaumpflegern aus der „Arbeitsgruppe Obstbaumpflege im Pomologen-Verein e.V.“, haben wir eine Fortbildung entwickelt, die sich schwerpunktmäßig mit Obstgehölzen auf stärker wachsenden Unterlagen und der Pflege von Streuobstwiesen beschäftigt.
Wir vermitteln über zwei Jahre verteilt an 8 Wochenendmodulen unser Wissen aus vielen Jahren praktischer Arbeit von und mit den Bäumen und den Wiesen.

Die Inhalte der Module, die Termine und die Kosten für den 7. Durchlauf können hier heruntergeladen werden:

Jahrgang 7 -2017-2019

Die  Fortbildungsdurchgänge laufen  bereits seit November 2011. Es ist nicht möglich, nur einzelne Module zu belegen. Der siebte Durchgang  beginnt am  3. November 2017.

Anmeldungen und weitere Informationen bei Jan Bade unter :
obstgehoelzpflege (at) obstmanufaktur.com

Neu: Zusatzmodul der Ausbildung Obstbaumpflege: Seilklettertechnik in
Obstbäumen vom 14.-16.6.2017

Wir ergänzen unsere Ausbildung zur Obstgehölzpflege um ein weiteres Modul, um den Teilnehmenden erweiterte Möglichkeiten des Zugangs in großkronigen Obstbäumen zu vermitteln. Wir bieten zwar auch in unserer bisherigen Ausbildungsstruktur eine Einführung in die Seilklettertechnik an, aber es handelt sich um ein so umfangreiches Thema, dass wir es für sinnvoll erachten diesem Thema mehr Raum zu geben.

Zielgruppe: Alle Teilnehmerinnen die in unserer Ausbildung sind oder waren werden bevorzugt angenommen. Darüber hinaus kann dieses Modul auch separat gebucht werden von Menschen mit Vorkenntnissen in der Obstbaumpflege. Ihr braucht weder Klettererfahrung noch eigene Ausrüstung, allerdings ist eine gewisse körperliche Fitness notwendig.

Weitere Infos unter: Klettermodul-14.6.-16.6.17

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.